top of page

Eine Überprüfung von Silicoin und Testnet 1.5 ist in Vorbereitung

Seit seiner Einführung am 23. Juni hat Silicoin einige kleinere Erfolge mit vielen Bergleuten und der Beteiligung der Gemeinschaft erzielt. Der aktuelle Netzwerkraum hat 150 PiB erreicht und steigt stetig an.



In den letzten zwei Wochen haben wir alle Diskussionen und Vorschläge zu Silicoin in Discord, Telegram und einigen Chia-Foren sorgfältig gelesen. Wir sind sehr dankbar für die Begeisterung und Unterstützung der Community, die uns sehr beeindruckt.


Zum Beispiel haben wir mit Hilfe von @ProdigalGrim, einem Community-Mitglied von Discord, Änderungen an der GUI vorgenommen, die das visuelle Erlebnis des Benutzers verbessert haben.



Als die Community wuchs, stellten wir fest, dass der Port von Silicoin mit einem anderen Chia-Fork in Konflikt stand. Obwohl Benutzer diesen Port manuell ändern können, haben wir endlich einige Änderungen in der Version 0.05 vorgenommen, da wir den Betrieb und die Maximierung der Mining-Vorteile für Silicoin-Miner berücksichtigen.


Außerdem haben wir festgestellt, dass alle Chia-Forks einige Probleme bei der vollständigen Knotensynchronisierung haben. Es hängt mit der Integration vieler traditioneller P2P-Ideen und -Praktiken in das Chia-Netzwerk zusammen. Als Reaktion auf dieses Problem haben wir auch weitere Optimierungen vorgenommen. Infolgedessen ist die aktuelle Version von v0.05 nicht perfekt, aber die Erfahrung hat sich im Vergleich zu früher erheblich verbessert.



Neben einigen Aktualisierungen des Mining-Teils des Codes haben wir auch einige Änderungen am Anwendungsknoten vorgenommen. Die wichtigste Anpassung besteht darin, den Anwendungsknoten zum Timelord zu machen. Bezüglich des Timelords recherchieren wir:


- Die schnellste Konfiguration des Chia-Mainnets: 200k-210k IPs, Intel Core i9-10900K mit 16G RAM


- Entwicklerumgebung: 115,9K IPs (mbp 2019, 2,3 GHz i9)


- Die aktuelle Situation des Silicoin-Testnetzes: 90.56k, 2.5G AMD


Da das Ausführen eines Timelords CPU-Auslastung erfordert, empfehlen wir einen physischen Server mit 8 Kernen und 16 GB Arbeitsspeicher. Es ist erwähnenswert, dass dies nicht bedeutet, dass es notwendig ist, einen Timelord zu betreiben. Es ist lediglich eine Empfehlung für die langfristige Entwicklung.



Obwohl wir in den letzten Tagen viele Anpassungen und Optimierungen vorgenommen haben, haben wir durch Community-Feedback ein schwerwiegenderes Problem festgestellt: Die Festplatten passieren zu oft Filter.


Es wurde durch das Problem verursacht, dass wir in Testnet 1 mehr Filter gesetzt haben, um unser Netzwerk zu testen. Wir haben geplant, dieses Problem auf Testnet 2 zu beheben, da wir nicht erwartet haben, dass plötzlich eine große Anzahl von Benutzern unserer Community beigetreten ist. Einige Miner haben das Mining ausgesetzt und auf unser nächstes Versions-Upgrade gewartet, da dieses Problem der Festplatte schadet. Es gibt sogar einen Witz in der Community, dass die Farbe von Silicoin deswegen NICHT GRÜN ist :D



Obwohl unser LOGO und unsere GUI nicht grün sind, sind wir in der Tat grün. Um die Rechte und Interessen der Miner zu schützen, arbeiten wir nun an diesem Problem und reduzieren die Anzahl der Filter. Wir gehen davon aus, dass es innerhalb dieser Woche behoben wird.


Wir machen einen Schnappschuss, wenn die Blockhöhe 93939 erreicht, um sicherzustellen, dass niemand bereits verdiente tSIT verliert, die in Testnet 1.5 nicht erhöht oder verringert wird. Und dann wird Silicoin in das neue Netzwerk eintreten - die Testnet 1.5-Phase.


Wann wird das testnet2 mit Staking starten?

Nach unseren vorherigen Worten wird das testnet2 vor August gestartet. Die Codes für das Staking sind fast abgeschlossen. Die Entwicklung wird also nicht beeinträchtigt. In Bezug auf den spezifischen Startzeitpunkt von Testnet 2 werden wir die neuen Mining-Pool-Protokollstandards von Chia im Detail studieren und testen und entsprechende Code-Anpassungen am Silicoin-Netzwerk vornehmen (z. B. Unterstützung von neuem Plot usw.). Nachdem diese gut vorbereitet sind, gibt es einen bestimmten Starttermin. Wir gehen davon aus, dass dies spätestens im September sein wird.



Last but not least möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Mitgliedern der Silicoin-Community bedanken. Ihr Feedback ermöglicht es uns, uns selbst zu überprüfen, und Ihre Vorschläge helfen uns, voranzukommen. Wir haben in den letzten Tagen die Kraft der Community gesehen und hoffen, dass sich immer mehr Bergleute uns anschließen können. Daher werden wir am 15. Juli einen Plan von Community-Incentives starten, der im Whitepaper erwähnt wird. Die 1,2 Millionen tSIT, die in Testnet 1&2 reserviert sind, werden vollständig mit unseren Community-Mitgliedern geteilt, die zum Silicoin-Netzwerk beigetragen haben. Für weitere Details beachten Sie bitte in Zukunft die offizielle Ankündigung von Silicoin.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page